HEILUNG NACH DEM MEDIZINRAD

Das Medizinrad ist ein Steinkreis mit einer tiefgründigen und symbolischen Bedeutung. Es spiegelt das Gleichgewicht der kosmischen Kräfte wider und ihren Einfluß auf uns Menschen. Das Medizinrad wird oft für Heilungen und Zeremonien verwendet und dient unserer Rückverbindung mit der Natur, mit der Erde und allem was ist. 

 

Ganz wichtig und zentral ist der Große Geist, es folgen die Hüter der Elemente und Himmelsrichtungen, Vater Himmel, Mutter Erde, Großmutter Mond und Großvater Sonne. Alles Dinge, mit denen wir ganz eng verknüpft sind. Das Medizinrad unterscheidet sich je nach Kultur - es ist nicht allgemeingültig. 

 

Im Seminar verbinden wir uns mit dem Großen Geist und erwecken oder stärken unsere Schöpferkraft. Wir nutzen die Kraft der einzelnen Elemente für Tiefenreinigung, Erneuerung, Klarheit, Weisheit, Erleuchtung, Liebe, Vertrauen, Wachstum, Stärke und Selbsterkenntnis. Wir durchlaufen den Jahreskreis in uns selbst - lassen los, regenerieren, tanken auf und lassen unsere Lebensfreude wieder kraftvoll strahlen.

 

 

In dem wir uns selbst heilen, heilen wir die Erde - indem wir die Erde heilen, heilen wir uns selbst!

 

 

  • Der Große Geist - Die Kraft der Schöpfung
  • Mutter Erde, Vater Himmel
  • Großmutter Mond, Großvater Sonne
  • Die Hüter der Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft)
  • Das Zwischenweltorakel (Arbeit mit den Hütern der Himmelsrichtungen)
  • Die Kraft der Jahreszeiten (loslassen, regenerieren, wachsen, reifen)
  • Verbindung mit dem Geburtskrafttier
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Coach Darmstadt